Ondura schließt sich Kingspan als Teil eines neuen Geschäftsbereichs Dachabdichtungen an

Der am 18. Februar 2022 angekündigte Zusammenschluss von Ondura und Kingspan ist von den Aufsichtsbehörden genehmigt worden. Dies ist ein entscheidender Schritt bei der Bildung der neuen Kingspan-Division Roofing and Waterproofing.

 

Ondura, das aus dem französischen Unternehmen Onduline hervorgegangen ist, ist ein Spezialist für Dachabdichtungslösungen für geneigte Dächer. Als Eigentümer von alwitra, einem Spezialisten für hochwertige Abdichtungssysteme für Flachdächer, und dem polnischen Unternehmen CB, einem europäischen Marktführer für Fassaden- und Dachabdichtungen, verfügt Ondura über ein großes Know-how im Bereich der Wasser- und Luftdichtheit von Gebäuden und baut seine globale Präsenz aus. Unter der Leitung von Patrick Destang hat Ondura im Jahr 2021 in über 100 Ländern einen Umsatz von 424 Millionen Euro erzielt und beschäftigt 1.600 Mitarbeiter.

 

Mit dem Beitritt zur Kingspan-Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von Hochleistungslösungen für Isolierung und Gebäudehüllen, beginnt für Ondura eine neue Entwicklungsphase. Die Übernahme, die im Februar 2022 angekündigt wurde, hat nun die Zustimmung der Aufsichtsbehörden erhalten.

 

Durch die Übernahme wird Kingspan, in über 70 Ländern vertreten sein und weltweit über 200 Produktionsstandorte betreiben und dabei in sechs Schlüsselbereichen tätig sein:

 

  • Isolationsplatten - Isolierte Sandwichelemente, der Haupt- und Ursprungsbereich von Kingspan
  • Isolierung - isolierte Paneele, Rohrleitungen und Mantelisolierung
  • Licht + Luft - Natürliche Beleuchtung und Lüftungssysteme, Rauchabzüge
  • Wasser & Energie - Innovative Regenwasserauffang- und Hochwasserschutzsysteme, Brennstoffspeicher, Warmwasser, intelligentes Gebäudemanagement
  • Daten & Fußbodentechnik - Doppelbodensysteme.
  • Bedachung & Abdichtung - Bedachungslösungen mit dem Know-how von Ondura

 

Angesichts der Tatsache, dass sich der Bausektor in einer Phase des energetischen und ökologischen Wandels befindet, ist dieser neue Schritt besonders vielversprechend für die Entwicklung von Ondura, das von der Unterstützung eines führenden Konzerns profitieren wird.

Über Ondura

Die internationale Ondura-Gruppe ist auf Abdichtungslösungen für Gebäude spezialisiert und vereint führende Unternehmen in ihren Bereichen: Onduline (leichte Bedachungen für geneigte Dächer), CB (Schutzgitter für Fassaden und Unterdächer für geneigte Dächer) und Alwitra (hochwertige Abdichtungssysteme für Flachdächer). Das Unternehmen verfügt über 12 Fabriken in Frankreich, Deutschland, Polen, Spanien, den Vereinigten Staaten, Malaysia, Brasilien und der Türkei. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2021 in mehr als 100 Ländern einen konsolidierten Umsatz von 424 Millionen Euro und beschäftigt rund 1 600 Mitarbeiter aus 28 verschiedenen Ländern.

www.onduragroup.com

 

Über die Kingspan-Gruppe

Die 1965 in Irland gegründete Kingspan Group hat sich zu einem führenden Unternehmen für Hochleistungsdämmung und Gebäudehüllen entwickelt. Mit einer Präsenz in über 70 Ländern und mehr als 200 Produktionsstätten beschäftigt Kingspan über 20.000 Mitarbeiter.

Kingspan setzt sich dafür ein, den Weg zu einer Netto-Null-Emissionsumgebung zu beschleunigen, indem es den Respekt für den Planeten und das menschliche Wohlbefinden in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt.

www.kingspan.com/group/

 

Pressekontakt - PRIMAVERA COMMUNICATION

Rosa MOKRI - Sylvain AUDIGOU

55, rue de Paris - 92110 Clichy - Tel: +33 (0)1 55 21 63 85

E-Mail: [email protected] - www.primavera.fr